Friedrich-Schiller-Universität Jena

Sie befinden sich hier:

ERP-Projekt der Thüringer Hochschulen  > Projekt  > Projektorganisation  

Projektorganisation

Die Gremien ERP-Lenkungsausschuss, Arbeitsgruppe ERP (AG ERP) und das Thüringer ERP-Hochschulkompetenzzentrum (ERP-HZ) sind für das Gesamtvorhaben implementiert und sind sowohl in der Vorprojektphase als auch in der Implementierungsphase tätig. Die strategische Steuerung des Gesamtvorhabens obliegt dem Lenkungsausschuss, in dem VertreterInnen der Hochschulleitungen aller zehn Thüringer Hochschulen stimmberechtigt sind. Zudem gehören dem Lenkungsausschuss jeweils eine beratende(r) VertreterIn des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, des Thüringer Finanzministeriums und der Rechenzentren der Thüringer Hochschulen an. Die AG ERP unterstützt den Lenkungsausschuss bei der strategischen Steuerung und trifft grundsätzliche Entscheidungen.

Die operative Leitung und Durchführung des Projektes erfolgt durch das ERP-HZ. Zur Steuerung und Koordinierung der individuellen Projektaktivitäten in den einzelnen Hochschulen sind Hochschul-Projektleitungen (HS-PL) installiert. Sie sind erster Ansprechpartner für alle hochschul­spezifischen Anfragen zum ERP-Projekt, vertreten die hochschulindividuellen Anforderungen und Bedarfe im Rahmen des Gesamtprojekts und  leiten das jeweilige Hochschul-Projektteam. Die Facharbeitsgruppen (FAG) sind speziell für die Vorprojektphase definiert. Sie arbeiten hochschulübergreifend und setzen sich aus Vertreterinnen und Vertretern aller Hochschulen zusammen. Aufgabe der Facharbeitsgruppen ist es, die fachlich-inhaltlichen sowie technischen Anforderungen an das ERP-System zu definieren und hierfür weitestgehend standardisierte Prozesse und betriebswirtschaft­liche Vorgänge für alle beteiligten Hochschulen zu erarbeiten. Um die integrative Schlüssigkeit der Gesamtlösung sicherzustellen, stimmen sich die Hochschul-Projektleitungen und die Teilprojekt-Leitungen regelmäßig in der hochschulübergreifenden Koordinierungsgruppe ab.