Was ist unter einer Deltakonzeption zu verstehen?

Die Phase der Deltakonzeption -auch Feinkonzepion genannt- begann im Juli 2017. Hierbei haben die Hochschulen die Möglichkeit, das bestehende Verbundreferenzsystem (VRS) an ihre Bedürfnisse anzupassen. Das VRS bildet alle Funktionen, Felder und Inhalte ab, die mindestens eine Thüringer Hochschule gefordert hat. Dementsprechend wurde es nach dem Maximalprinzip erstellt. Im Rahmen der Feinkonzeption können die Hochschulen deshalb z.B. Felder, die sie nicht benötigen ausblenden, Listeneinträge entfernen oder BI-Berichte mit ihrem hochschulspezifischem Layout versehen.