Was ist unter dem Begriff "Version" zu verstehen?

Eine Version beschreibt eine Änderung des MACH-Systems.

Es kann hierbei zwischen zwei verschiedenen Typen unterschieden werden:

  • Hauptversionen (Major-Releases)
  • Nebenversionen (Minor-Releases)

Von einem Hauptversionswechsel wird gesprochen, wenn es im Vergleich zur Vorversion zu großenen Änderungen am System kommt. Große Änderungen sind z.B. notwendig, wenn sich die eingesetzte Technologie ändert oder das Datenmodell weitläufig erneuert wird. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich um eine Nebenversion.

Es lässt sich einfach feststellen, um welchen Typ es sich handelt.

  • Die Kennzeichnung einer Hauptversion wird durch das Hochzählen der ersten Zahl der Versionsnummer gekennzeichnet [Beispiel: Vorversion: 1.81.0 - Hauptversion: 2.0.0].
  • Die Bezeichnung einer Nebenversion erfolgt durch das Hochzählen der zweiten Zahl der Versionsnummer [Beispiel: Vorversion: 1.80.0 - Nebenversion: 1.81.0].