Sie befinden sich hier:

ERP-Projekt der Thüringer Hochschulen  > Aktuelles  > Aktuelles  

Aktuelles

Informationsveranstaltung zum Thüringer ERP-Projekt am 28.09.2017

Am 28.09.2017 findet im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) in Erfurt eine weitere Informationsveranstaltung zum ERP-Projekt der Thüringer Hochschulen statt.

Mit dieser Veranstaltung soll ein Überblick und aktuelle Informationen zum derzeitigen Stand des Gemeinschaftsprojektes der Thüringer Hochschulen zur Einführung des neuen Enterprise-Ressource-Systems (ERP-System) geben werden. Neben der allgemeinen Berichterstattung wird Wert daraufgelegt, die Fragen der Teilnehmer aufzugreifen und zu diskutieren. Ziel ist es, die Zustimmung aller Beteiligten zum ERP-Verfahren zu erhalten und besondere Anforderungen, die eventuell noch offen sind, zu besprechen, so dass diese bis zum geplanten Produktivstart am 1. Januar 2018 umgesetzt werden können.

Neben allgemeinen Informationen zu bestehenden Projektstrukturen und dem Verfahren der Konzeptabnahmen in der aktuellen Projektphase stellen wir Ihnen die Architektur des MACH-ERP-Systemverbundes und die dafür eingesetzten Komponenten vor. Außerdem wird der Implementierungspartner MACH AG auf Fragen rund um die Aspekte der Sicherheit und die Realisierung des Rollenkonzeptes (Rechte/ Berechtigungen) eingehen. Darüber hinaus ist eine kurze Live-Demonstration des ERP-Verbundreferenzsystems geplant.

Der genaue Ablaufplan ist unter Programm einsehbar.

Zur Veranstaltung sind u. a. Vertreterinnen und Vertreter des TMWWDG, des Thüringer Finanzministeriums (TFM), des Thüringer Rechnungshofes (TRH) und der Landesfinanzdirektion (LFD) eingeladen. Zudem nehmen der IT-Sicherheitsbeauftragte des Freistaates Thüringen, der Thüringer Landesbeauftragte für Datenschutz sowie die Datenschutzbeauftragten der Thüringer Hochschulen, die Leitungen der Hochschul-Rechenzentren und weitere Projektgremien an der Veranstaltung teil.

Diese Veranstaltung dient schwerpunktmäßig der allgemeinen Information zu speziellen IT-technischen und konzeptionellen Themen. Eine Veranstaltung mit den Hauptpersonalräten und örtlichen Personalräten sowie Schwerbehindertenvertretungen und Gleichstellungsbeauftragten mit speziellem Fokus auf Berichte, Schulungen/Support und Rollenkonzept/Umgang mit Nutzerdaten ist für Oktober 2017 geplant.

 

ERP-HZ, 20. September 2017